Wie lerne ich singen?


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Singen lernen wie ein Fußballspieler!?

elvis-presley-157006_640Kurz gesagt: Singen lernst Du am besten durch:  – Singen – !!!

„Learning by doing“

Beim Pop-Gesang ist das Wichtigste das Feeling und der Groove. Und das lernt man am besten, indem man es einfach immer und immer wieder macht. Besser als durch endlose technische Übungen. Die reine Gesangstechnik ist – anders als beim Operngesang! – NICHT das höchste Kriterium. (Siehe hier.)

Dennoch ist es natürlich hilfreich, auch den Gesangsapparat zu trainieren, aber nicht aus Selbstzweck. Die schönste Engelsstimme hilft nichts, wenn sie nicht die typischen Stilmittel der Popmusik umsetzen kann. Dazu gehören z.B. die typische Offbeat-Betonung (macht Groove), oder Blue Notes und Bending (macht Feeling). Diese Stilmittel lernt man am besten durch Praxis.soccer-34248_640

Wie im Sport: Der talentierteste Fußballer wird auch kein Star, indem er nur Spielregeln paukt und seinen Körper im Training fit macht. Und obwohl Theorie und Training natürlich auch notwendig ist, wird er zum großartigen Fußballspieler vor allem durch: viel Fußball spielen!

Weitere Artikel

Was ist Gehörbildung Was ist Gehörbildung? Wie der Name schon sagt, hat es zunächst etwas mit dem Hören zu tun. Allerdings gilt das eigentlich nur für das Üben: Man hört ...
Abriss der Geschichte des „Progressive Rock&... Definition Synonym: "Art Rock" (auch "Prog Rock" oder "Prog"), in Deutschland: "Kulturrock" Verwandte Begriffe: "Baroque Rock", "Classic Rock", "Sym...
Klassische Stimmbildung und Pop-Gesang Das gleiche "Instrument" Im Pop-Gesang geht man zwar ganz anders an die Musik heran als beim Operngesang. Da wir aber das gleiche "Instrument" verwen...
Sing niemals !… ... mit Halsschmerzen!!! Es ist völlig egal, was mit Deinem Körper los ist. Singen kannst Du immer. Mit Schnupfen, Fieber, Kopfweh, Beinbruch, Bauchw...
Wie wichtig ist Einsingen? Jeder aktive Sänger ist sicher schon mit dem Thema "Aufwärmen“ oder „Einsingen" in Berührung gekommen. Wer beispielsweise schon einmal in einem Chor g...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere